Personen

Berty schlägt alle
Personen · 27. Januar 2024
Die Schweizer Damen-Meisterschaft im Curling fand 1974 in Thun und 1975 in Wildhaus statt – und beide Mal hiess der Sieger «CC Weggis mit Skip Berty Schriber». Vorausgegangen waren für Berty sechs Schweizer Meisterschaften mit dem Curling Club Rigi Kaltbad. Bei den Europameisterschaften 1975 in Megève holte der Curling Club Weggis sogar Bronze für die Schweiz. Die Presse war des Lobes voll für das Team aus Weggis: „Sie spielten krass überlegen“ – und Skip Berty Schriber sei wohl...

Der Piccard von Weggis
Personen · 23. Januar 2024
Simon Küchler verfolgte am 23. Januar 1960 mit Hochspannung den weltweit ersten Tauchgang in 11’000 Meter mit einem Tiefsee-U-Boot. An Bord befanden sich der Schweizer Forscher Jacques Piccard und sein amerikanischer Begleiter Don Walsh. Küchler begegnete seinem Vorbild Picacard schon früher einmal als Fotograf. Der weitgereiste und in vielen Bereichen talentierte Simon Küchler mochte wohl einiges gemeinsam haben mit Piccard. Kurz nach dem Tauchgang von Piccard ging Küchler daran,...

The Swiss Father
Personen · 11. Januar 2024
Ein Weggiser baute in Cork, Irland, eine Kirche: die St Joseph’s Roman Catholic Church. Sie ist ein prächtiges Bauwerk mit rot-grauer Musterung, das bis heute bestaunt werden kann. Joseph Zimmermann baute sie nicht als Architekt, sondern liess sie als einfacher Priester bauen. Er war beim Bau jedoch stets vor Ort und sorgte als Bettelpater für deren Finanzierung. 
Der Lebenslauf von Joseph Zimmermann ist beeindruckend. Er kam 1849 als eines von 10 Kindern auf dem Bauernhof Eltbühl zur...

Pionier der Ballonfahrt
Personen · 04. Januar 2024
„Ich bin heute wahrscheinlich der international bekannteste Ballonpilot“ meinte der 81jährige Fred Dolder, als er 1979 einem Journalisten ein Interview gab. Fred Dolder (1898 bis 1988) war ein waschechter Weggiser. Er wuchs als zweiter von drei Söhnen im Hotel Löwen (heute Beau-Rivage) auf. Der umtriebige Fred bildete sich zum Koch aus, war Sekretär der Union Helvetia - dem Fachverband der Köche -, betätigte sich als Redaktor einer Fachzeitschrift, arbeitete als freier Journalist,...

Mit 268 km/h über den Vierwaldstättersee
Personen · 22. September 2023
Als Besitzer des Hotels Lützelau und Rennbootfahrer war Josef Ulrich (1919 bis 2000) am richtigen Ort: direkt am Wasser und ein wenig ausserhalb des Dorfes. Denn er wollte seine Boote vor den Rennen jeweils testen. Sie erreichten auf dem Wasser Spitzengeschwindigkeiten von 268 km/h, was natürlich nur mit Sondergenehmigungen der Behörden erlaubt war. Als „sympathischer Spinner“ bezeichnete ihn 1983 der junge Moderator Kurt Aeschbacher in der Sendung „Karussell“ des Schweizer...

Weggis als Zweitheimat des berühmten Schweizer Couturiers
Personen · 04. September 2023
Er erlebte «die Sommerfrische» gerne am Feriensitz der Familie, der stattlichen See-Halde an der Hertensteinstrasse: Fred Spillmann (1915 bis 1986), einer der wichtigsten und interessantesten Couturiers der Schweiz. Der wortgewandte Basler kleidete einst illustre Kundinnen wie Grace Kelly, Marlene Dietrich, Monserrat Caballé oder Josephine Baker ein. Je nach Gegenüber konnte er auch in einen herzhaften Basler-Dialekt mit bissigem Witz wechseln, erinnert sich seine Nichte. «Fred war ein...

Es geistert beim Feldkreuz im Stutzberg
Personen · 04. September 2023
Sebi Hofmann vom Stutzberg (1865 bis 1926) war ein stattlicher junger Mann, kräftig, fleissig und humorvoll. Als er um die Regina vom Tannenberg warb, war er unglücklicherweise nicht der einzige, der ein Auge auf sie geworfen hatte. Auf seinem «Wachposten» beim Feldkreuz bemerkte er eines Tages, dass sich gegen Abend ein anderer junger Mann dem Tannenberg näherte, in klar erkennbarer Absicht. Einfallsreich wie Sebi war, mimte er mit seinem weissen Hemd einen Geist und schlug so seinen...

Gedenktafel für Walther Stampfli
Personen · 15. Mai 2023
Wir wissen nur wenig über die Aufenthalte des in Solothurn geborenen Bundesrates Walther Stampfli (1884 bis 1965) an der Hertensteinstrasse 122. Ältere Weggiserinnen und Weggiser erinnern sich jedoch an ihn. Noch im Jahr 1955, als er 71 Jahre alt war, trugen Briefe den Absender „Hertenstein“. Dr. Walther Stampfli (FDP) war 1940 bis 1947 zuständig für das Volkswirtschaftsdepartement, hat die Kriegswirtschaft eingeführt und ging als Vater der AHV in die Schweizer Geschichte ein. Als...

Ausgerechnet die Landungsbrücke in Weggis
Personen · 25. Januar 2023

Eigentlich wollte der langjährige Weggiser Dampfschiffkapitän Josef Muheim, wohnhaft im Haus Riposo an der Luzernerstrasse, nicht unbedingt auf Motorschiffe umgeschult werden. Aber die SGV Leitung verlangte dies angesichts der Umstellung ihrer Flotte auf Motorschiffe auch von Muheim. Und dann passierte es. Der Kapitän kollidierte in den 60er Jahren mit dem Motorschiff «Waldstätter» ausgerechnet in Weggis mit der Landungsbrücke, in Sichtweite vor seiner Wohnung. Glück im Unglück: Die...

Auch ihr Mörder wohnte am Vierwaldstättersee
Personen · 01. Dezember 2022
Am 3. Februar 1898 wurde in der lokalen Presse bekanntgegeben, dass die in Weggis wohnhafte Rosa Luxemburg den in Basel wohnhaften Gustav Lübeck geheiratet habe. Hätte es sich nicht bloss um eine Scheinehe gehandelt und hätte Rosa Luxemburg längere Zeit in Weggis gewohnt, so würden wohl bis heute zahlreiche Anhänger/innen von Rosa Luxemburg nach Weggis pilgern. Und wenn auch noch bekannt geworden wäre, dass Waldemar Pabst, der Chef des Elite-Freikorps, der 1919 für die Ermordung von...

Mehr anzeigen