Kurioses

Kurioses · 27. November 2020
Der Bayernkönig Ludwig II. liebte den Vierwaldstättersee. Aus Begeisterung für die Freiheitssaga wollte er bei der Tellsplatte eine monumentale Tell-Statue errichten. Sodann stellte er sich vor, dass sein nächstes Schloss auf dem Rütli gebaut werden sollte. Allerdings waren die Hürden für den Kauf dieses geschichtsträchtigen Ortes für einen „Ausländer“ doch ein wenig zu hoch. Alsdann entdeckte er die wunderbare Halbinsel Hertenstein. Im Auftrag der Majestät verfasste - vermutlich...

Kurioses · 13. Juli 2020
Wer einen Gin Tonic oder ein Glas Cuvée Blanche in der Bar des Hotels Du Lac trinkt, sollte es sich unbedingt auf dem Biedermeier-Sofa bequem machen, den Gin Tonic auf den ausladenden Holztisch stellen und sich an folgende Geschichte erinnern: Der Tisch gehörte einst Carmen Mory (1906 bis 1947), einer als Doppelagentin verurteilten Adelbodnerin. Sie wurde 1940 von den Franzosen zum Tode verurteilt, weil sie sowohl für Frankreich wie auch für Deutschland spioniert hatte. Der französische...

Kurioses · 11. Juli 2020
….so lautete der Titel im Vaterland vom 3.5.1936. Die Polizei Weggis erhielt am Donnerstag, den 30. April 1936 einen Telefonanruf vom Knecht des Hotel Edelweiss auf der Rigi. Er meldete, dass ein Flugzeugunfall passiert sei. Tatsächlich zerschmetterte ein Swissair Postflugzeug an den Felsbändern vom Rigistaffel zum besagten Zeitpunkt. Pilot und Funker waren tot. Aber das Edelweiss beschäftigte damals keinen Knecht und niemand im Edelweiss telefonierte zum besagten Zeitpunkt. Der...