Bauten

Bisher erfolgreichstes Fotomodell
Bauten · 09. März 2021
Das meistfotografierte Haus in Weggis ist mit Sicherheit das Chalet Antique an der Gotthardstrasse 27. Es trotzte 1795 dem schlimmsten Erdrutsch, den Weggis je erlebt hat. 28 Häuser sowie 15 Ställe und Spycher wurden vom Erdschlipf erfasst. Nicht so das nahegelegene „Hinterhaus“, heute „Chalet Antique“ genannt. Einzelne Balken des Hauses sollen aus dem 16. Jahrhundert stammen. Weil das Chalet Antique mit seinem Grundstück seit je eine Augenweide ist und mit dem Seegrundstück an...

Lueg, das Laubsägelihuus
Bauten · 14. Januar 2021
Wenn Einheimische oder Gäste am Chalet Reseda an der Hertensteinstrasse 5 vorbeispazieren, bleiben die meisten kurz stehen. Die einen sagen „Lueg, das Laubsägelihuus“, die anderen bewundern die formschönen Töpfereien in der Vitrine bevor sie zum Chalet hochblicken und sagen „Lueg, das Laubsägelihuus“. Welche Geschichte verbirgt sich aber hinter diesem Haus? Erstaunen mag, dass es 1882 als Dependance der Pension Zimmermann-Schürch erbaut worden ist, und zwar mit 11 Gästezimmern...

Kleines Juwel am See - mit Schleiereulen
Bauten · 11. Januar 2021
Ärztliche Hausbesuche führten den Dorfarzt Alois Knüsel ins Chalet Edelweiss an der Gotthardstrasse 51. Ihn und seine Patienten, das Ehepaar Zimmermann, verband aber noch etwas, nämlich die Leidenschaft für Vögel. Das Ehepaar Zimmermann konnte etwas Besonderes bieten: Bei ihnen hausten Schleiereulen. Die Liebe zu seinen Schleiereulen war so gross, dass das kinderlose Ehepaar sein Haus Alois Knüsel mit der Auflage verkaufte, den Schleiereulen ein Wohnrecht im Hohlkasten an der ostseitigen...

Villa Pradella
Bauten · 26. Dezember 2020
Die Villa Pradella an der Gotthardstrasse 80 gehört sicherlich zu den schönsten Häusern in Weggis. Was aber bedeutet „Pradella“? Die reiche Baslerin Marie Annie Burckhardt lernte den Arzt Carl Christian Pradella bei einem Kuraufenthalt im Davoser Sanatorium kennen. Sie verliebten sich ineinander und heirateten. Nach 24 Ehejahren erlitt Carl Christian Pradella 58jährig einen Schlaganfall und starb. Die 47jährige Marie Annie Pradella war also 1919 bereits Witwe. Allerdings war sie eine...

Bauten · 04. August 2020
Der Baubeginn sei ein Tag zu spät begonnen worden. Für Ida Renggli bedeutete dies, mehr als sechs Jahre mit dem eigentlichen Baubeginn zu warten. Erst als ihr Anwalt seine letzte Waffe einsetzte, nämlich den Beobachter einzuschalten, begann sich die Luzerner Verwaltung eines Besseren zu besinnen. Allerdings bedurfte es zwischendurch noch einer gehörigen Rüge durch das Bundesgericht. Und dies nicht nur einmal. Nein, drei Luzerner Entscheide wurden vom Bundesgericht als willkürlich...

Bauten · 28. Juli 2020
Mit der Serie „Die aussergewöhnlichsten Häuser der Welt“ machte Netflix in Weggis halt. Netflix ist eines der grössten amerikanischen Medienunternehmen mit 20 Millionen US $ Umsatz. Die Produktionsverantwortlichen entdeckten an der Chriesistrasse 3 in Weggis eines dieser aussergewöhnlichen Objekte. Die Ehre, zu den international beachteten Flecken dieser Erde zu gelangen, verdankt Weggis dem Bauherrn Adolf Herzog und dem Architekten André Treina von Zürich. „Drei Kisten über einer...